Termine direkt buchen

Dr. med. Eugen Biblin

1993 – 1999 Ukrainische medizinische stomatologische Hochschule; Heilfach. Stadt Poltawa, Ukraine
Abschluss: Diplom Arzt

1999 – 2001 Akademie der Nachdiplombildung Stadt Charkow, Ukraine
Abschluss: Diplom Urologe

04/2001 – 12/2001 Urologe / polyklinische Abteilung im Staatlichen klinischen Krankenhaus Nr. 1 der Stadt Poltawa, Ukraine

03/2002 Übersiedlung nach Deutschland

04/2003 – 03/2004 Assistenzarzt / Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie im Carl von Basedow Klinikum, Merseburg

04/2004 – 03/2006 Assistenzarzt / Universitätsklinik für Herz- Thorax Chirurgie, Halle

04/2006 – 11/2006 Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin / St. Georg Krankenhaus, Eisenach

12/2006 – 03/2009 Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin / Städtisches Krankenhaus Dessau

04/2009 – 07/2009 Assistenzarzt Anästhesie Werner-Wicker Klinik Bad Wildungen

08/2009 – 06/2016 Assistenzarzt Anästhesie Kreiskrankenhaus Rotenburg an der Fulda

Seit 07/2016 Oberarzt Anästhesie Asklepios Krankenhaus Melsungen

04.12.2006 Erwerb Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“

14.07.2010 Facharzt für Anästhesiologie

08.04.2011 Promotion Medizinische Fakultät Charité – Universitätmedizin Berlin

09.12.2011 Erwerb Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“

Fachlicher Schwerpunkt:

Ambulante Anästhesie

Termine direkt buchen

Dr. med. Eugen Biblin

1993 – 1999 Ukrainische medizinische stomatologische Hochschule; Heilfach. Stadt Poltawa, Ukraine
Abschluss: Diplom Arzt

1999 – 2001 Akademie der Nachdiplombildung Stadt Charkow, Ukraine
Abschluss: Diplom Urologe

04/2001 – 12/2001 Urologe / polyklinische Abteilung im Staatlichen klinischen Krankenhaus Nr. 1 der Stadt Poltawa, Ukraine

03/2002 Übersiedlung nach Deutschland

04/2003 – 03/2004 Assistenzarzt / Klinik für Allgemein-, Visceral- und Gefäßchirurgie im Carl von Basedow Klinikum, Merseburg

04/2004 – 03/2006 Assistenzarzt / Universitätsklinik für Herz- Thorax Chirurgie, Halle

04/2006 – 11/2006 Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin / St. Georg Krankenhaus, Eisenach

12/2006 – 03/2009 Assistenzarzt Anästhesie und Intensivmedizin / Städtisches Krankenhaus Dessau

04/2009 – 07/2009 Assistenzarzt Anästhesie Werner-Wicker Klinik Bad Wildungen

08/2009 – 06/2016 Assistenzarzt Anästhesie Kreiskrankenhaus Rotenburg an der Fulda

Seit 07/2016 Oberarzt Anästhesie Asklepios Krankenhaus Melsungen

04.12.2006 Erwerb Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“

14.07.2010 Facharzt für Anästhesiologie

08.04.2011 Promotion Medizinische Fakultät Charité – Universitätmedizin Berlin

09.12.2011 Erwerb Zusatzbezeichnung „Palliativmedizin“

Fachlicher Schwerpunkt:

Ambulante Anästhesie

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
7:30 – 17:00 Uhr